Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der FS 8 zwischen Kirchdorf und Burghausen kommt es ab 03.02.2020 bis vsl. 27.11.2020 auf der Linie 601 zu folgenden Fahrplananpassungen: Die Fahrt 15.29 Uhr ab Paunzhausen nach Freising entfällt. Wir bitten unsere Fahrgäste auf die nachfolgende Fahrt um 16.09 Uhr ab Paunzhausen auszuweichen. Die Verstärkerfahrt um 7.18 Uhr ab Kirchdorf, Kirche nach Freising beginnt um 7.20 Uhr in Burghausen. Fahrgäste ab Kirchdorf bitten wir die verbleibenden Fahrten der Linie 601 in dieser Zeitlage nach Freising zu nutzen bzw. auf die etwas frühere Fahrt mit Linie 695 um 6.58 Uhr ab Kirchdorf nach Allershausen zurückzugreifen. Diese Fahrt verkehrt ab Allershausen als MVV-Regionalbuslinie 619 weiter nach Freising. Die Verstärkerfahrt 13.07 Uhr ab Freising, RS Gute Änger verkehrt über Wippenhausen und Burghausen nach Nörting und Kirchdorf. Im Zuge dieser Anpassung entfällt der Linienabschnitt ab Freising, AOK bis Helfenbrunn. Ersatzweise kann in diesem Abschnitt die unverändert verkehrende Fahrt um 13.12 Uhr ab Freising (S) genutzt werden. Am Nachmittag werden Wippenhausen und Burghausen im Rahmen einer Fahrt um 15.32 Uhr ab Freising (S) bedient. Zudem kann ab Freising (S) bis Wippenhausen die nicht betroffene Fahrt um 16.01 Uhr der Linie 616 genutzt werden. Bei allen weiteren Fahrten der Linie 601 entfällt die Bedienung von Burghausen u. Wippenhausen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Umleitungsfahrplan, der an den Haltestellen und unter www.mvv-muenchen.de  bekannt gegeben ist.